Wer ich bin?

Lösungsorientiert. Erfinderisch. Direkt. Lernen Sie mich kennen.


Als qualifizierte Coach begleite ich aufrichtig und einfühlsam Organisationen und Einzelpersonen auf ihrem Weg zur Weiterentwicklung.

Indem wir uns gemeinsam mit den individuellen Bedürfnissen und Zielen befassen, schaffen wir einen Raum für persönliche Reflexion und Veränderung. Ich bin davon überzeugt, dass jede Organisation und jeder Mensch einzigartig ist und über verborgene Ressourcen und Potenziale verfügt.

Mein Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, diese Ressourcen zu entdecken und optimal zu nutzen.

co:operativ

Co: ist nicht nur der Anfang meines Vornamens, sondern ein lateinischer Präfix, der ein partnerschaftliches Verhältnis, ein Mit- oder ein Nebeneinander ausdrückt. Co: steht in diesem Sinne für Co:operation, Co:mmunication und Co:llaboration in Co:aching, Supervision und Training.

Ich biete Ihnen eine ganzheitliche und umfassende Unterstützung, indem ich die Vorteile des personzentrierten, des systemischen und des psychodynamischen Ansatzes in meiner Arbeit miteinander verbinde.

In einem wertschätzenden und respektvollen Rahmen können Sie sich frei äußern und Ihre Gedanken und Gefühle teilen. Als Begleiterin ist es mein Ziel, Ihnen zu helfen, Ihre eigenen Ressourcen und Stärken zu erkennen und individuelle Lösungsansätze zu entwickeln, die auf Ihre persönliche und berufliche Situation abgestimmt sind.

Besondere Aufmerksamkeit wird dabei auf die Interaktionen und Beziehungen zu Ihren Familienmitgliedern, Freunden, Kolleg/innen und anderen sozialen Gruppen gelegt. Wir werden gemeinsam Ihr Verständnis für Ihre Rolle in diesen Beziehungen vertiefen und neue Wege finden, um in Kontakt und Austausch mit anderen zu treten.

Durch die Integration des psychodynamischen Ansatzes werden wir uns auch mit unbewussten Prozessen und Dynamiken beschäftigen, die Ihr Verhalten und Ihre Beziehungen beeinflussen. Gemeinsam werden wir Ihren einzigartigen inneren Konflikten und Widerständen auf den Grund gehen und neue Perspektiven entwickeln, um Veränderungen herbeizuführen.

Dieser integrative Beratungsansatz ermöglicht nicht nur Ihr individuelles Wachstum, sondern auch eine tiefere Verbundenheit zu anderen Menschen. Zusammen werden wir Ihre Ressourcen erkennen, individuelle Lösungen entwickeln und Ihre Beziehungen stärken, um ein erfülltes und authentisches Leben zu führen.

pro:fessionell

In meinem früheren Berufsleben war ich beratend und konzeptionell in der Jugendberufshilfe, in der Arbeitsvermittlung und im Weiterbildungsbereich aktiv.

Nach mehr als 10-jähriger Tätigkeit als Trainerin im öffentlichen und privaten Sektor verantwortete ich die Ausbildung studentischer Tutorinnen und Tutoren an der Westfälischen Hochschule -  um dann die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst als Lokale Koordinatorin im Netzwerk Musikhochschulen für Qualitätsmanagement und Lehrentwicklung zu vertreten.

Hierbei entstand das erste hochschuldidaktische Zertifikatsprogramm für Lehrende an Musikhochschulen "Die Kunst der Lehre", auf welchem das gleichnamige Praxishandbuch basiert: waxmann.com/buch4172.

Aktuell entwickle und realisiere ich Beratungs- und Fortbildungsangebote für Führungskräfte und Lehrende an (Musik-)Hochschulen. Als Stabsstelle im Bereich Lehr- und Persönlichkeitsentwicklung leiste ich so einen Beitrag zur Unterstützung individueller und institutioneller Change-Prozesse. 

Seit 2012 bin ich freiberuflich als Trainerin und Beraterin tätig.

Aus- und Weiterbildungen:

- Staatlich anerkannte Diplom-Sozialpädagogin (FH)

- Master of Arts in Erwachsenenbildung

- Trainerin für Vertriebsorientierung

- EMDR-Coach

- NLP-Practicioner und Master (DVNLP)

- Weiterbildung in Traumapädagogik (Universität Ulm)

- Personzentrierte Coach (GwG)

- Psychodynamische Supervisorin (DGSv*)

Regelmäßige Fortbildungen, Intervision und fachlicher Austausch zur eigenen Qualitätssicherung, zur weiteren Professionalisierung und aus persönlichem Interesse sind für mich selbstverständlich. Ich bin Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv) sowie in der Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG).

in:volviert

Innere, zwischenmenschliche und institutionelle Phänomene faszinieren mich zutiefst. Als Coach und Supervisorin setze ich mich professionell mit diesen Themen auseinander und verbinde sie miteinander.

Privat suche ich Ruhe in der Natur, genieße das Mountainbiken, Kajakfahren, Wandern und Reisen in unbekannte Gegenden. Neue Erfahrungen inspirieren mich und regen meine Kreativität an. Ich verarbeite meine Eindrücke gerne künstlerisch durch Fotografieren, Malen, Linoldruck oder Keramik.